Alles, was ich jetzt wollte,war, nach Afrika zurückzukommen. Wir hatten es noch nicht verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach.

Ernest Hemingway

An- und Einreise nach Tansania

Wie komme ich nach Tansania?
Es steht Ihnen frei den Interkontinentalflug selbst zu buchen oder von uns buchen zu lassen.

Generell empfehlen wir die problemlose Anreise mit der KLM ab vielen Flughäfen Europas via Amsterdam direkt zum Kilimanjaro International Airport bei Arusha. KLM bietet täglich einen Flug an.

Edelweiss Air fliegt unregelmässig einmal die Woche (jeweils sonntags an, montags zurück) meist während der Hauptsaison ab Zürich zum Kilimanjaro International Airport.

Qatar fliegt ebenfalls von verschiedenen europäischen Destinationen via Doha und Dar es Salaam zum Kilimanjaro International Airport.

Daneben sind weitere Kombinationen möglich mit Anreise nach Nairobi oder Dar es Salaam und anschliessendem Flug oder Strassentransport. Diese Varianten sind aber mit mehr Zeit- und Kostenaufwand verbunden.
Brauche ich ein Visum für Tansania?
Ja, Schweizer, Deutsche und Östereicher benötigen zur Einreise ein Visum das aber problemlos erhältlich ist.
Wie bekomme ich ein Visum für Tansania?
Sie haben zwei Möglichkeiten:

1. Erhalten Sie ein Visum direkt bei der Einreise

Sie können das Visum direkt vor Ort bei der Einreise beantragen und bezahlen. Dies ist problemlos an allen internationalen Grenübergängen möglich (Flughäfen Kilimanjaro, Dar es Salaam, Mwanza, Grenze zu Kenia bei Namanga).

Das Visum kostet derzeit (Stand Februar 2014) 50 USD und ist direkt vor Ort in bar zu bezahlen.

Vorteil:
Sie müssen sich im Vorfeld der Reise nicht um das Visum kümmern und brauchen auch keine Passbilder. Das Visum vor Ort ist günstiger als wenn Sie es vor der Reise einholen.

Nachteil:
Vor den Visa-Schaltern kann es zu Schlangenbildung kommen, da Sie aber so oder so auf die Gepäckausgabe warten müssen ist dieser Umstand zu vernachlässigen.

2. Sie holen das Visum vor der Einreise ein

Es ist möglich ein Visum bei der ständigen Mission Tansanias bei der UNO in Genf oder der tansanischen Botschaft in Berlin vorgängig einzuholen.

Dazu müssen Sie Ihren Reisepass mit dem Visumsantragsformular, einem Passbild, der Bestätigung über den Besitz eines Rückreisetickets, einen frankierten Rücksendeumschlag und die Gebühr in Bargeld oder Cheque einschicken. Die Gebühr beträgt derzeit 70 CHF in Genf oder 50€ in Berlin.

Vorteil:
Sie haben Ihr Visum bereits in der Tasche, und evtl. können Sie den Flughafen ein paar Minuten früher verlassen.

Nachteil:
Sie müssen frühzeitig an das Visum denken und die erforderlichen Unterlagen einschicken. Es ist geringfügig teurer als direkt vor Ort.